ReitsportBOXen 2017-08-14T11:16:31+00:00

ReitsportBOXen

– Sicher | Mobil | Wärmend –

Durch sichere und perfekte Aufbewahrung immer fest im Sattel sitzen – Reitsport genießen!

Reitsportboxen 10
  • Mobile und stationäre Sicherheitslösungen für Reitsättel und Reitsportequipment
  • Sichere Aufbewahrung und höchstmöglicher Einbruchschutz durch eine Alarmanlage
  • Isolierte und beheizte BOXsysteme sorgen für trockenes Equipment und frostfreie Aufbewahrung
  • Individuelle Außengestaltung im Industrielook (Standard-Optik), mit Holzverkleidung (Natur-Optik) oder zum Nutzen als gezielte Werbefläche (Branding-Optik)

Blaschkoallee in live

Live-Ansicht der Reitsportbox Blaschkoallee Außenansicht und Innenansicht

Varianten

„Blaschkoallee“

Außenansicht der 10
  • Ideal für Reiterhöfe und Reitsportvereine
  • 18 Sattelhalter und 18 Trensenhalter wahlweise in rot oder schwarz
  • Passive Belüftung und thermostatgesteuerte Heizung
  • Alarmanlage
  • Rutschfester Boden durch besandete Epoxidharzbeschichtung
  • Lichtsteuerung über Bewegungsmelder
  • Außenmaße: 2.99 m L, 2,44m B, 2,59m H
  • Innenmaße: 2,66 m L, 2,21m B, 2,23m H

„Lipschitzallee“

Außenansicht der 20
  • Ideal für Gestüte und Reitsportanlagen
  • 30 Sattelhalter, 30 Trensenhalter wahlweise in rot oder schwarz
  • Passive Belüftung und thermostatgesteuerte Heizung
  • Alarmanlage
  • Rutschfester Boden durch besandete Epoxidharzbeschichtung
  • Lichtsteuerung über Bewegungsmelder
  • Außenmaße: 6.06 m L, 2,44m B, 2,59m H
  • Innenmaße: 5,78 m L, 2,21m B, 2,23m H

„Podbielskiallee“

Außenansicht der 20
  • ReitsportBOX ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
  • Individuelle Anzahl an Sattelplätzen (wahlweise Sattelhalter oder Sattelbuttler)
  • Individuelle Anzahl an Haken für Trensen und Halfter
  • Optional mit Reitschuhwärmer und Besenhalter
  • Optionale Stromplanung (Schalter, Steckdosen etc.)
  • Optionale Erweiterung der Alarmanlage durch Neigungssensor
  • Optionale Heizsteuerung mit Thermostat- und/oder Zeitschaltung
  • Schließfachsysteme oder Fächer für Helme, Putzzeug, Jacken, Taschen und Wertgegenstände

Mittels passiver Belüftung und thermostatgesteuerter Heizung sind unsere ReitsportBOXen auf die schonende Trocknung Ihres wertvollen Reitsportequipments ausgerichtet. Der widerstandsfähige und rutschfeste Bodenbelag macht die Begehung, sowie die Reinigung, besonders sicher und einfach. Dazu bietet Ihnen eine fest eingebaute Alarmanlage maximale Sicherheit.

Außendarstellungen

Industrie-Optik

Wählen Sie eine Wunschfarbe und bringen Sie Ihre ReitsportBOX mit der Umgebung und dem Design Ihres Hofes in Einklang.

Natur-Optik

Mit optionaler Holzverschalung passt Ihre ReitsportBOX nahtlos in die natürliche Umgebung des Gestüts.

Branding-Optik

Nutzen Sie mindestens bis zu 36 m2 der ReitsportBOX als Werbe- und Informationsfläche für Ihren Reiterhof oder den Markenpartner Ihres Vertrauens.

Unsere ReitsportBOXen sind in unterschiedlichen Außenvarianten erhältlich. Neben der Lieferung in der Standardfarbe „Ozeanblau“, bieten wir die Industrie-Optik in Ihrer persönlichen Wunsch-RAL-Farbe, die Natur-Optik mit Holzverschalung, oder die Branding-Optik mit Vorrichtungen für Werbeflächen.
Better call BigBoxBerlin – Wir beraten Sie gern!

In 3 Schritten zur ReitsportBOX

FAQ

Nach finaler Bestellung und Anzahlung beginnen wir unverzüglich mit der Produktion Ihrer individuellen ReitsportBOX und der Logistikplanung. Je nach Produktionsauslastung und dem Zielort, liefern wir Ihnen Ihre ReitsportBOX sechs bis acht Wochen nach der Bestellung.
Standardmäßig wird eine regulierbare und thermostatgesteuerte Elektroheizung verbaut. Alternativ kann auch eine Diesel-Luftheizung eingebaut werden. Dabei wird insbesondere darauf geachtet, dass Ihr Equipment keiner direkten Beheizung ausgesetzt wird und somit schonend trocknet.
Verbaut ist ein passives Belüftungssystem, mit zwei gegenüberliegenden Belüftungsöffnungen. Alternativ kann auch eine aktive Belüftung verbaut werden.
Unsere Alarmsysteme geben im Notfall nicht nur ein akustisches Signal ab, sondern benachrichtigen den Besitzer auch per SMS oder Anruf. Aktiviert wird die Alarmanlage über einen Bewegungs- und Temperatursensor im Innenraum. Gleichzeitig aktiviert sich im Notfall auch eine Raumabhörfunktion. Optional ist auch der zusätzliche Einbau von Neigungssensoren oder Türkontaktschaltern möglich.
Grundlegend ist es Ihnen überlassen, wo und wie Sie Ihre ReitsportBOX platzieren. Wir empfehlen einen festen Untergrund (z.B. Beton oder Asphalt-Fläche). Falls dieser nicht vorhanden ist, empfehlen wir das Setzen von vier Punktfundamenten mit Ringankern. Bei Bedarf übernehmen wir die Aufstellung inklusive Gründung. Sollten Sie diese selbstständig durchführen wollen, erhalten Sie die entsprechende Bauanleitung selbstverständlich von uns.
Die Stromversorgung erfolgt über einen CEE Anbaugerätestecker der Schutzart IP 44 (230 V, 16 A). Mit dieser Stromversorgung wird die elektrische Heizung, die Alarmanlage und das Licht betrieben. Um Strom zu sparen verfügt die Heizungsanlage über eine Thermostatsteuerung und das Licht wird über einen Bewegungsmelder an- und ausgeschaltet.
Die Isolation erfolgt durch PU-Schaum mit 40 mm an Boden und Decke und 30mm an den Seiten.
Die Verwendung eines Hochseecontainers macht es möglich, die BOX jederzeit mithilfe eines Selbstladekrans von A nach B zu transportieren. Durch das Lösen der Bodenverankerung (Diese wird mittig unter der Box montiert und ist nur von Innen zu lösen!) steht dem Abtransport nichts mehr im Wege. Der Häufigkeit und Distanz des Umzuges sind keine Grenzen gesetzt!
Live-Ansicht 10