Loading...
BOXencrew

Die BOXencrew

Diese Köpfe sind der maßgebliche Erfolgsfaktor von BigBoxBerlin. Ausgestattet mit unterschiedlichstem Handwerkszeug, arbeiten Sie gemeinsam und mit viel Tatgeist, Leidenschaft und Spaß an immer neuen Upcycling-Konzepten für Hochseecontainer.

Roman
Roman(Konstruktion & Fertigung)
Roman, unser kreativer und freundlicher Maschinenbauingenieur, ist der Mann fürs Grobe und fürs Detail. Mit Schraubenschlüssel, Richtscheit und Metallfräse bestückt, verantwortet er neben den reinen BigBOX-Konstruktionen auch die Überwachung der Fertigung und die Zertifizierungen unserer Produkte.
Gino
Gino(Programmierer // IT-Support)
Als Informatiker arbeitet Gino bei BigBoxBerlin in den Bereichen Web-Entwicklung, System Administration und Hardware-Programmierung. Mit den Einstiegswörtern: „Ich probiere das mal“ sucht er nach ständig neuen Herausforderungen und beißt sich fest, bis die Lösung gefunden ist – unser Kämpfer.
Sandra
Sandra(Technische Projektleitung)
Sandra kümmert sich bei BigBoxBerlin federführend um die technische Entwicklung der WohnBOXen und unterstützt angrenzende Themen mit ihrer Erfahrung in den Bereichen Veranstaltungstechnik, – sicherheit und -management.
Immer an vorderster Front dabei, tauscht sie das Büro gern ein, um unsere BOXen in freier Wildbahn zu betreuen.
Lars
Lars(Produktmanager)
Lars ist unsere Schnittstelle zwischen „Mensch & Maschine“ – ohne Lasergerät geht er nicht raus. Als Dipl.-Ing. ist er der erste Ansprechpartner wenn es um neue BOX-Projekte geht – die er dann vom Entwurf bis zur Auslieferung betreut. Mit Blick für‘s Detail greif beherzt auch selbst in die Werkzeugkiste – nicht nur bei unseren BOXen.
Moritz
Moritz(Elektrik & Multimedia)
Moritz – die Ruhe selbst – kümmert sich bei BigBoxBerlin um die kompletten Elektro- und Multimediainstallationen. Von der Planung, über den Bau bis hin zur fachlichen Prüfung, ist er der Mann für’s verkabeln, löten, stecken, prüfen und ausleuchten. Schwindelfrei, ist Moritz auch unterwegs kein Baum oder Gerüst zu hoch, um Alles ins richtige Licht zu rücken.
Nadine
Nadine(Partner Management)
BOXenthusiastin durch und durch, kümmert sich Nadine bei uns nicht nur um die langfristige Kooperationen und Partnerschaften, sondern verantwortet den Bereich SafeBOXen im Eigenbetrieb. Ehrfurcht dem, der Nadine unterschätzt – hart aber herzlich: Komprimiert auf das Wesentliche, liest sie im Zweifel auch dem größten Macho die Leviten.
Steffen
Steffen(Geschäftsführer)
Baut mit viel Leidenschaft und Tatendrang nicht nur Geschäftsbereiche, Unternehmen und Forschungsbereiche auf/aus, sondern auch Carports, Balkone, Schwimmteiche und ganze Gärten. Ansonsten steht Wintersport ganz hoch im Kurs. Dass die Haustür des kommenden Eigenheims eine Seecontainertür wird, ist für ihn obligatorisch.
Maria
Maria(Backoffice)
Maria – unser Tausendsassa- Organisationstalent – managet unsere „BOXengasse“ und sorgt für einen reibungslosen Ablauf von Projekten, Neuentwicklungen und dem alltäglichen Wahnsinn. Fasziniert vom 15qm-Ansatz wird nicht nur jede Aufgabe routiniert angegangen, sondern auch jede BOX zum Abschied wehmütig getätschelt.
Martin
Martin(Qualitätssicherung)
Als Schweißfachingenieur, Bootskapitän, Fußballfan und lebendes Geschichtsbuch, kümmert sich Martin mit langjähriger Stahlbauerfahrung um die Qualitätssicherung. Hands-on-Mentalität ist bei ihm nicht nur ein Buzzword: mit Blick aufs letzte Detail und Taschenlampe im Mund liegt er unseren BOXen auch gern mal zu Füßen.
Markus
Markus(Tischlerei)
Mit seinem Erfahrungsschatz in allen Bereichen der Holzverarbeitung erschafft er aus einem Baum wahre Kunstwerke – individuelle Innenausbauten, Zimmererarbeiten und der exklusive Möbelbau sind seine Steckenpferd. Er ist Zimmerer & Wirtsch.-Ing. in einem: Umwelt- und ressourcenschonende Verarbeitungsverfahren sind ein Muss für ihn.
Adrian
Adrian(Online-Marketing)
Brennt für Entrepreneurship, eine gesunde Portion Sport und guten Kaffee. Mit Laptop und „diesem Internet“ bewaffnet, kümmert sich Adrian aus Süd-Ost-Asien heraus um unser Online-Marketing. Nebenbei baut er für eine soziale Organisation Brunnen, Schulen, Häuser und Vertriebsnetze auf und aus.
Helfende Hand
Helfende Hand(Special BigBox-Support)
Die helfende Hand steht symbolisch für alle Netzwerkpartner, Zulieferer und Freunde die uns täglich unterstützen, Seecontainern eine zweite Chance zu geben und die 2. Evolution voranzutreiben. Sei es im Bereich der Entwicklung, der Zertifizierung, bei speziellen Hürden oder bei Out-of-Home Aktivitäten – sie ist immer da, wenn man sie braucht.
Robert
Robert(Bauplanung & Bauüberwachung)
Kümmert sich als Bauingenieur und Tragwerksplaner um die Umsetzung stationärer BigBOX-Konzepte. Mit seiner Gelassenheit im Alltag und unermüdlichen Engagement sorgt er seit Jahren für glückliche Bauherren in ganz Deutschland. Familie und passiver Rasensport bringen den Ausgleich vom täglichen Wahnsinn.
Sarah
Sarah(Eventmanagement)
Sarah immer an vorderster Front dabei, krempelt die Ärmle hoch und schiebe unsere stählenden Kolosse im Zweifel noch selbst aus der BOXengasse. Als Eventmanagerin begleitet Sarah unsere BOXen durch ganz Europa. Wo andere verzweifeln, geht bei ihr der Spaß erst los: Leidenschaftlich-routiniert und mit Blick für jedes Detail.
Charmaine
Charmaine(Assistenz Partner Management)
Selbstbewusst, wissbegierig und nicht auf den Mund gefallen – das ist unsere Charmaine. Als Assistenz im Bereich Partnermanagement unterstützt Charmaine sowohl die Organisation unserer selbst-betriebenen BOX-Systeme als auch die Roadshows, die wir für unsere Kunden umsetzen.
Kai
Kai(Design)
Als Tüftler, Bastler, Entdecker und nicht zuletzt Designer erweckt Kai unsere Ideen und -Konzepte zum Leben. Gebe ihm einen Bleistift, ein Blatt Papier und 3D-Software und erst durch Ihn wird aus einem einfachen Seecontainer ohne Perspektive, eine wahre BOX-Persönlichkeit. Nicht auf dem Mund gefallen, macht sich Kai auch im Vertrieb einen Namen.
Malte
Malte(Illustration)
Malte malt, zeichnet und illustriert – natürlich am liebsten unsere BigBOXen. Freihand und mit dem Grafiktablett macht er unsere Vorstellung sichtbar, Räume und Objekte greifbar. Mit seinen Bildwelten ist er in zahlreichen Ausstellungen und Galerien vertreten. Maltes TraumBOX ist ein mobiler Whitecube.
Milano Bezzera aka Miriam
Milano Bezzera aka Miriam(Happiness Management)
Miriam ist unsere Göttin des guten Geschmacks. Mit ihrem italienischen Temperament, ihrer Anziehungskraft, ihren heißen Spulen und strahlendem Ansehen ist sie immer bereit Team, Kunden und Gäste von BigBoxBerlin um die Finger, ähh…, Bohne zu wickeln.
Hugo
Hugo(Der wahre BOX-Kenner)
Die französische Bulldogge – der dicke Entdecker – Hugo ist aus unserem Office kaum mehr wegzudenken. Immer für uns da, sorgt er für gute Laune und Abwechslung – schade, dass er uns noch nicht täglich beglücken kann.
Wir suchen dich.
Wir suchen dich.(Ich will das BOX-Geschäft rocken!)
Wir suchen kreative Köpfe, Mitdenker und Rocker, die gemeinsam mit uns das upcycling von Seecontainern salonfähig machen. Über Initiativbewerbungen (Praktikum/ Berufseinstieg) für die Bereiche: Sales, Produktdesign, Development und Konstruktion freuen wir uns immer.
Candi
Candi(Special Support)
Candi, unser multikulturelles Sprachtalent mit Wurzeln über die Welt teilt Ihr globales Wissen und die Erfahrung mit uns. Als Führungskraft mit einem 20-jährigen Beratungshintergrund im Management und Strategiebereich über die USA, Europa und Asien kennt Sie keine Grenzen für unsere BOXen.Candi will make sure that we always think outside the BOX!
Patrick
Patrick(Special Support)
Patrick – unsere JukeBOX in persona – packt in die BOX, was in die BOX gehört. Er lebt für Noten, Musik und Bands. Auf Festivals, Konzerten und Events aller Art zuhause, sorgt Patrick für die richtige Inszenierung unserer BOXen in aller Welt und würde am liebsten selbst in einer wohnen.
Tanja
Tanja(Special Support)
Gespräche über Schuhe und Klamotten? Nicht mit unserer Tanja. Immer auf der Überholspur und dem richtigen Song im Ohr, zählen bei ihr nur BigBOXen, Bruttoregistertonnen, Stahllegierungen, Events und glückliche Kunden. Um von 150 auf 100 Prozent runterzufahren gibt’s Musik und Sport als Ausgleich.